Cisco Networking Academy

 

 

IT Essentials wird deutschlandweit an ca. 20 allgemeinbildenden Schulen angeboten, davon bieten nur 2 Schulen auch CCNA (Cisco Certified Network Associate) an.

Es scheint wie ein Widerspruch: Die Generation “Facebook” verfügt häufig über keine oder sehr gering ausgeprägte Basiskenntnisse im Umgang mit PC und Internet. Hingegen gibt es kaum noch Berufsfelder, die ohne die modernen Medien auskommen. Viele Branchen beklagen, dass Berufsanfänger immer wieder ohne oder mit sehr gering ausgeprägten IT-Grundkenntnissen zu ihnen kommen. Dieses Defizit sollte nicht erst in Berufsschulen oder gar an Hochschulen aufgearbeitet werden.

Im Rahmen des „Cisco Networking Academy Programs (CNAP)“ bzw. der “Bildungsinitiative Networking” (www.it-bildungsnetz.de) wurde am Ev. Schulzentrum Espelkamp die Möglichkeit geschaffen, sowohl ein fundiertes IT-Grundlagenwissen zu erwerben wie auch in die Tiefen der Netzwerktechnik einzutauchen. Dies ist möglich durch den Kurs IT-Essentials sowie daran anschließend mit dem Kurs CCNA Discovery.

Das Lernangebot steht Schülerinnen und Schülern in Form eines „Blended Distance Learning“-Konzepts zur Verfügung. Dies bedeutet, dass das Curriculum komplett online verfügbar ist und so jederzeit von jedem beliebigen Ort aus genutzt werden kann. In sehr ansprechender und motivierender Form wird so der Lernstoff durch starke Bebilderung wie auch Animationen, Videos, interaktive Online-Übungen und Lernspiele vermittelt. Ergänzt wird das Angebot durch Präsenzlernen mit hohen Praxisanteilen und Übungen, die in einem eigens für diese Arbeit zur Verfügung stehenden Labor unter Anleitung durchgeführt werden.

Durch dieses Lernkonzept ist ein hochdifferenzierter Unterricht möglich, der es möglich macht, Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8 bis 12 gleichzeitig zu unterrichten.

Das Unterrichtsmaterial steht Schülerinnen und Schülern in englischer und teilweise deutscher Sprache zur Verfügung. Vom Lehrer bereitgestellte Vokabellisten dienen der Unterstützung, damit der englische Wortschatz entsprechend schnell und effektiv erweitert werden kann.

Jede Unterrichtseinheit endet mit einer Kapitel-Prüfung sowie jeder Kurs mit einer Abschlussprüfung, die jeweils online (unter Aufsicht) am PC durchgeführt wird.

Jeder Kurs wird nach erfolgreichem Bestehen durch ein Cisco Networking Academy Zertifikat bescheinigt, was die ideale Voraussetzung dafür ist, die weltweit anerkannten Zertifizierungen zum CCENT (Cisco Certified Entry Networking Technician) oder CCNA (Cisco Certified Network Associate) zu erwerben.

 

Das Cisco Networking Academy Kursprogramm

IT Essentials (auf Deutsch verfügbar):

Dieser Kurs beinhaltet eine Einführung in die Grundlagen der Computertechnik und schließt den praktischen Umgang mit Hardware und Betriebssystemen ein. Die Teilnehmer/innen erwerben Grundlagenwissen und Kompetenzen, um ein kleines Netzwerk für den Heimsektor oder ein Kleinstunternehmen aufzubauen und zu betreiben. Im Anschluss können die Zertifikatsprüfungen CompTIA A+ und EUCIP IT Administrator abgelegt werden.

Kursübersicht

CCNA Discovery (Teil 1 und 2 auf Deutsch verfügbar):

Teilnehmer/innen dieses Kurses erwerben anwendungsbezogene Kenntnisse in der Netzwerktechnik. Ein praxisorientiertes pädagogisches Konzept führt die Lernenden von Fragestellungen, die im Bereich von Heimnetzwerken auftreten, zu Themen mit Bezug zu komplexeren Unternehmensnetzwerken. Es werden Basiskompetenzen im Bereich Routing, Switching und Advanced Technologies vermittelt und die Teilnehmer/innen auf die Zertifikatsprüfungen für Cisco CCENT™ und CCNA® vorbereitet, die eine solide Basis für den beruflichen Einstieg im Netzwerkbereich darstellen.

Kursübersicht

 

Bei Interesse oder Fragen zu unserer Akademiearbeit und dem Kursangebot wenden Sie sich bitte an:

Andreas Küpper – Leiter Networking Academy Espelkamp  E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.